Viva, Vagus! Yoga Workshop zum „Selbstheilungsnerv“ (online)

13. Nov 2021  10-12.30 Uhr

Der Nervus Vagus (kurz Vagus) ist der größte Nerv des Parasympathikus (also des Nervensystems, das u.a. zur Entspannung und Regenration beiträgt) und ist an der Regulation der Tätigkeit aller inneren Organe beteiligt. Dieser Nerv verläuft vom Hirnstamm durch den Brustkorb am Herz entlang, und endet schließlich mit weiten Verzweigungen in den Bauch- und Verdauungsorganen. Er ist also buchstäblich die Verbindung von „Kopf & Körper, Hirn & Herz“!

Der Vagus Nerv hat entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit, unser körperliches Wohlbefinden, die Funktion unserer Organe und der Verdauung und bestimmt zudem unser „Bauchgefühl“.

Positive Einflüsse des Vagus Nerv:

  • Kontrolle der Atmung, des Herzrhythmus und Blutdrucks
  • Regulierung des Fasziensystems und somit der Muskulatur
  • Stressausgleich in Bezug auf Herzfunktion und Verdauung
  • Entspannung und Regeneration
  • Bessere Belastbarkeit, Geduld und mehr Empathie
  • Bessere Wund- und Gelenksheilung
  • Bessere Verdauung, besserer Schlaf
  • Reduktion von Depression
  • Mehr „Bauchgefühl“

Neuste Studien belegen, dass bestimmte Yogatechniken und Meditation einen unmittelbaren positiven Einfluss auf die Leistung des Vagusnerv haben.

Preise:  35 € / 39 € mit Aufzeichnung

2,5 Stunden live via Zoom.

Nach der Anmeldung und Zahlung erhältst Du den Zugang zur online Yoga Stunde.

Ablauf

  • Willkommen
  • Einführung ins Thema (Impulsvortrag, ca. 45 Minuten)
  • Fragen
  • Detox Yoga Übungsreihe – für jede/n möglich, auch für Anfänger
  • Meditation zur Klärung des Geistes – auch für Anfänger
  • Abschluss

Nach Deiner verbindlichen Anmeldung und Zahlung erhältst Du den Zugang zum Workshop via Zoom.

Der Workshop

  • Informationen zum Vagus Nerv aus medizinischer &
    yogischer Sicht
  • Vagus Nerv und Gesundheit
  • Der Zusammenhang zwischen „Kopf & Körper, Hirn & Herz“
  • Wie kannst Du den Vagus Nerv täglich stimulieren?
  • Yoga-Übungsreihe für einen starken Vagus Nerv
  • Meditation für Entspannung & Regeneration
  • Handout zum Thema, Aufzeichnung je nach Buchung

Für Wen

Der Workshop eignet sich für jede/n, der/die Interesse am Thema hat. Egal wie alt, wie erfahren, oder mit welchen körperlichen Voraussetzungen. Du kannst auch teilnehmen, wenn Du z. B. nicht auf der Yogamatte sitzen/liegen kannst, oder gesundheitliche Einschränkungen hast.

Bitte kontaktiere mich in diesem Fall im Voraus und wir besprechen vorab Deine Teilnahme, damit Du Dich rundherum wohl fühlen kannst.

Der Workshop ersetzt keinen Arztbesuch, oder medizinische Beratung. Jede/r Teilnehmer/in haftet für sich selbst.

Preise:  35 € / 39 € mit Aufzeichnung

2,5 Stunden live via Zoom.

Nach der Anmeldung und Zahlung erhältst Du den Zugang zur online Yoga Stunde.

Zahlung:

Deutsche Bank,:
DE29 7007 0024 0900 9218 00

Paypal:
https://paypal.me/callayogi

Teilnehmer:

Mindestens 6 Personen

Anmeldung

Viva, Vagus! Der Selbstheilungsnerv – online

Online Yoga –
Teilnehmer Feedback

"Mir haben schon nur zwei Stunden Skifahren mit Sonnia ausgereicht, um mir ein völlig neues Fahrgefühl zu vermitteln. Sonnia hat eine tolle Art, Skitechnik ganz einfach zu erklären – und ich konnte ihre Anregungen, trotz lange eingeprägter Gewohnheiten, sehr schnell umsetzen. Es war toll und hat super viel Spaß gemacht!"

(Simone)

"Unglaublich wie viel weiter mich das Tiefschnee Technik Training mit Yoga weiter gebracht haben! Gerne immer wieder!!!!"

(Carolin)

"Die Kombi aus Yoga und Skifahren ist mega! Genau, was ich gesucht hatte. Ich fand die Gruppe auch sehr nett und ich fand die Organisation echt toll – gut geplant, aber nicht eben jede Sekunde verplant, so dass auch der Erholungsfaktor hoch war. Besonders gefallen haben mir die vielen kleinen Yoga-Tipps, die mir für´s Skifahren absolut mehr Sicherheit und Flow geben. !"

(Michaela)

"Großes Kompliment und nochmals vielen herzlichen Dank! Bin heute noch ganz begeistert und etwas traurig, dass es schon vorbei ist. Die Verbindung von Yoga und Skifahren hat mir viele neue Erkenntnisse und Blickwinkel geschaffen auf das „Wie stehe ich richtig auf dem Ski und wo ist Kraft bzw. Flow in meinem Köper beim Skifahren. Die Dehnung durch das Yoga bzw. eine daraus folgende Lockerheit fürs Skifahren haben mir mehr, als gut getan."

(Joachim)