Business Yoga
Referenzen

Business Yoga
Referenzen

Business Yoga
Referenzen

Business Yoga
Referenzen

Yoga beruht auf einer Jahrtausende alten Tradition und ist ein ganzheitliches Konzept von Körper, Atem- und Konzentrationsübungen für Heilung und Wohlbefinden, einhergehend mit einer nach wie vor modernen Philosophie für Achtsamkeit und einen entspannten Alltag

Business Yoga Kurse in München bereits seit 2006, weltweit online seit 2020, auch auf Englisch

Damals 2006 noch in meinem vorherigen Beruf stehend (PR), beschloß ich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und lebe bis heute sehr zufrieden von dem, anderen Menschen zu mehr Gesundheit, Leichtigkeit und Wohlbefinden zu verhelfen. Egal, ob zuhause, im Grünen, oder im Büro.

Als Yoga Therapeutin (Primärprävention) liegt mein Schwerpunkt im gesundheitlichen Aspekt von Yoga, nicht der Akrobatik! Es geht mir darum, gemeinsam für Ihre Mitarbeiter für Gesundheit, Bewegung, Entspannung, Regeneration und ein gutes Arbeitsklima mit viel Vitalität zu sorgen.

Seit 2020 gebe ich regelmäßig auch Business Yoga online. Als fotlaufender Kurs, oder Workshop und teilweise auch weltweit im streaming.

Selbstverständlich halte ich alle Kurse und Seminare auch fliießend auf Englisch, oder Französisch.

Call-a-Yogi® Business Yoga Referenzen

  • Hypovereinsbank
  • Allianz SE
  • SBK Siemens Betriebs Krankenkasse
  • Watson Farley & Williams LLP
  • Wirecard AG
  • Altium Europe GmbH
  • NVISO GmbH
  • Fit For School
  • Gesellschaft für biologische Krebsabwehr e.V.
  • Dell Computer Systems GmbH
  • Cleverciti Systems GmbH
  • Pimco Deutschland GmbH
  • SportScheck Verwaltungszentrale
  • Iceabreaker Pure Merino GmbH
  • Messe München GmbH
  • Messe Friedrichshafen GmbH
  • IT Concept Zürich
  • MTU Aero Engines AG Karlsfeld
  • Zierer Communications GmbH
  • Redaktion Ski Presse München

Feedback von Teilnehmern:

„Heute war meine erste Yoga Stunde unter Deiner Anleitung und ich hatte gleich das Gefühl, dass das genau das ist, nach dem ich so lange gesucht habe (ausgleichend zum Job und zum Alltag).

Dein Kurs wird -sofern ich es beruflich schaffe – ein fester Termin für mich sein und ich hoffe sehr, dass es trotz anstehender Änderungen in der Firma so bleiben wird. Freue mich schon auf nächsten Mittwoch!“

(Christina Y.)

„Liebe Sonnia, seit fast 2 Jahren mache ich nun Yoga im Mittagskurs bei uns in der Bank. Ich wollte Yoga einfach nur ausprobieren, aber ich war von der ersten Stunde an begeistert und möchte die wöchentliche Stunde nun nicht mehr missen. Die Stunde gibt mir jedes mal wieder Schwung für den Büro-Alltag und meine körperliche Fitness und Beweglichkeit haben sich auch deutlich verbessert. Danke Dir“.

(Sabine W.)

„Liebe Frau Höffken, mein Name ist Johanna, ich besuchte Ihren Yoga Workshop zum Thema „Gesunder Schlaf und Regeneration“ letzten Donnerstag und fand ihn super klasse. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, viele neue Einblicke gegeben und ich konnte so richtig abschalten und den Alltag vergessen. Vielen Dank. Des Weiteren habe ich großes Interesse an den weiteren Infos zu den Übungen, von der sie gesprochen haben.“

(Johanna K.)

„Für die Einführung ins Yoga diesen Sommer kann ich Ihnen nur immer wieder herzlich danken, viel hat sich seither für mich positiv entwickelt, körperlich, seelisch – im Büro, sowie zuhause. Es ist wie eine Rückkehr, oder besser Einkehr, und dabei gleichzeitig eine ständige Erneuerung.

Manchmal notiere ich mir Erlebnisse, Ideen usw., die ich während der Entspannungsphasen hatte – als kleiner Forschergeist finde ich das natürlich furchtbar spannend :-).“

(Sonja S.)

„Liebe Sonnia, ich möchte mich herzlich für den Yoga-Workshop bedanken und nochmals mein großes Lob ausspechen. Der Kurs war toll strukturiert, vielseitig, anspruchsvoll und dennoch auch für Anfänger wie mich geeignet, da alle Übungen wunderbar erklärt wurden und immer auch Alternativen für weniger Geübte aufgezeigt wurden.“

Ich würde mir sehr wünschen, Workshops wie diesen häufiger im Angebot unserer Firma zu finden, am liebsten als wöchentlichen Kurs im regulären Programm! Vielen Dank und hoffentlich bis eines Tages im Yogakurs bei uns.“

(Heike B.)

„Liebe Sonnia, ich heiße Melanie und nehme seit ein paar Wochen an Deinem Yoga- Kurs teil. Ich bin von deinem Konzept sehr überzeugt und es macht riesigen Spaß. Ich habe sehr starke Rückenprobleme – Bandscheibenvorfall- und habe bisher schon an vielen verschiedenen Kursen teilgenommen, Dein Kurs jedoch tut mir besonders gut und ich bin begeistert über die körperliche und geistige Wirkung. Man fühlt sich richtig fit und entspannt nach deiner Stunde. Ich habe bereits verschiedene Yoga-Formen im Fitness Studio ausprobiert, aber das Kundalini Yoga ist für mich die bisher beste Form und eine große Bereicherung.“

(Melanie Leitner)

"„Heute war meine erste Yoga Stunde unter Deiner Anleitung und ich hatte gleich das Gefühl, dass das genau das ist, nach dem ich so lange gesucht habe (ausgleichend zum Job und zum Alltag). Dein Kurs wird -sofern ich es beruflich schaffe – ein fester Termin für mich sein und ich hoffe sehr, dass es trotz anstehender Änderungen in der Firma so bleiben wird. Freue mich schon auf nächsten Mittwoch!“

(Christine)

""Liebe Sonnia, seit fast 2 Jahren mache ich nun Yoga im Mittagskurs bei uns in der Bank. Ich wollte Yoga einfach nur ausprobieren, aber ich war von der ersten Stunde an begeistert und möchte die wöchentliche Stunde nun nicht mehr missen. Die Stunde gibt mir jedes mal wieder Schwung für den Büro-Alltag und meine körperliche Fitness und Beweglichkeit haben sich auch deutlich verbessert. Danke Dir".

(Sabine)

""Liebe Frau Höffken, mein Name ist Johanna, ich besuchte Ihren Yoga Workshop zum Thema „Gesunder Schlaf und Regeneration“ letzten Donnerstag und fand ihn super klasse. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, viele neue Einblicke gegeben und ich konnte so richtig abschalten und den Alltag vergessen. Vielen Dank. Des Weiteren habe ich großes Interesse an den weiteren Infos zu den Übungen, von der sie gesprochen haben."

(Johanna)

"Ich hätte nicht gedacht, dass SUP Yoga so einfach und doch so entspannend-anstrengend ist. Ich hätte nicht gedacht, dass ich nicht rein falle und doch war der Sprung ins Wasser dann ein runder Abschluss. Bis zum nächsten Mal."

(Jochen)